Online-Angebot

E-Mail-Beratung

Was ist das? Und wofür ist das gut?

Bei der psychologischen E-Mail-Beratung entscheidest du selbst, zu welcher Tageszeit bzw. an welchem Tag du eine E-Mail an mich schreibst und wie viel Zeit du dir dafür nehmen möchtest. Hier ist keine 50-Minuten-Einheit an einem bestimmten Tag vorgegeben. Du kannst während dem Schreiben Pausen machen. Du musst also auch nicht spontan auf meine Fragen antworten. Du kannst deine Sätze auch jederzeit umformulieren, bevor du die Mail absendest. Diese Entschleunigung gibt dir Sicherheit und hilft dir, die eigenen Gedanken zu ordnen.

Diese schriftliche Form der Beratung hat auch den Vorteil, dass du deine Fragen und meine Antworten jederzeit wieder nachlesen kannst.

Diese Online-Beratung ist besonders gut für dich geeignet, wenn du dich in Gegenwart anderer schnell verunsichert fühlst und es dir leichter fällt, deine persönlichen Themen jemandem anzuvertrauen, der dir nicht gegenüber sitzt.

Ablauf der E-Mail-Beratung

Für die E-Mail-Beratung benötigen wir keine Terminvereinbarung. Du kannst sofort loslegen und deine erste E-Mail an gerdaneumann@selbstvertraut.com mit dem Betreff "Beratung" losschicken. Meine Antwort darauf erhältst du jeweils in spätestens 48 Stunden.

Damit ich besser auf dein Thema eingehen und mir ein Bild davon machen kann, bitte ich dich, diese Mail möglichst ausführlich zu schreiben. Nach meiner ersten (kostenlosen) Antwort kannst du dir in Ruhe überlegen, ob diese Form der Beratung für dich passt und ob du eines der Beratungs-ABOs buchen möchtest.

Beratungsthemen

  • Schüchternheit, soziale Unsicherheit, soziale Ängste überwinden
  • Selbstwert, Selbstbewusstsein und Selbstvertrauen stärken
  • Ziele finden, Ziele erreichen

Grenzen der E-Mail-Beratung

Eine E-Mail-Beratung ersetzt keine psychologische Behandlung oder Psychotherapie. Es werden keine Diagnosen gestellt und sie bietet keine Hilfe bei akuten Krisen oder Suizidgefährdung.

Termine und Kosten

Termine

Für die E-Mail-Beratung ist keine Terminvereinbarung notwendig. Du kannst jederzeit deine erste E-Mail an gerdaneumann@selbstvertraut.com mit dem Betreff "Beratung" senden und erhältst innerhalb von 48 Stunden eine Antwort von mir.

Kosten

Meine erste Antwort-Mail ist kostenlos und dient unter anderem zum Kennenlernen und Ausprobieren dieser Beratungsform. Danach kannst du in Ruhe entscheiden, ob du die E-Mail-Beratung fortsetzen möchtest. Dafür gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Kleines ABO
    Das kleine ABO beinhaltet 3 E-Mails von mir. Es ist ideal für ganz konkrete Fragen, Denkanstöße und Handlungsimpulse. Es eignet sich als "Einsteiger-Variante" und ist pro Person nur einmal buchbar.
    Deine Investition dafür beträgt € 99,-
  • Großes ABO
    Das große ABO hat eine "E-Mail-flatrate", das heißt, unser E-Mail-Verkehr ist nicht auf eine bestimmte Anzahl von E-Mails, sondern durch den Zeitrahmen von 30 Tagen begrenzt. Du bezahlst dafür einen monatlichen Betrag von € 279,-

Die Bezahlung erfolgt im Voraus mittels Überweisung.

Übernahme der Kosten durch die Krankenkasse: Leider kann die psychologische Online-Beratung nicht über die Krankenkasse abgerechnet werden.

E-Mail senden

Gründe für die E-Mail-Beratung

  • Du bist dir (noch) nicht sicher, ob du eine "echte" Therapie brauchst.
  • Du hast keine passende Möglichkeit einer Beratung in deinem nahen Umfeld gefunden.
  • Du möchtest den persönlichen Kontakt (vorerst) vermeiden und nützt lieber die Distanz des Internets bzw. der schriftlichen Kommunikation.
  • Eine Online-Beratung ist zeitlich flexibel. Du musst keine Extra-Wege machen oder Betreuung für deine Kinder oder andere Angehörige organisieren.

Die Wirkung des Schreibens

Das Aufschreiben der eigenen Gedanken, Ziele und Erfolge hat für viele Menschen eine äußerst positive Wirkung. Vielleicht hast du selbst auch irgendwann einmal Tagebuch geschrieben und diese Erfahrung gemacht. Heute nennt man es ganz modern "Journaling". Wenn man an jemanden schreibt, kommt noch hinzu, dass man sich besonders bemüht, passende Worte für seine Gedanken und Gefühle zu finden um leichter bzw. besser verstanden zu werden. Dieses Ordnen und Benennen eigener Gedanken und Gefühle bringt Klarheit.

Voraussetzung dafür allerdings ist, dass du halbwegs gerne schreibst und dass du dir die nötige Zeit dafür nimmst.

E-Mail senden